33
Wohnbauten Steinwies-/Irisstrasse
Zürich-Hottingen, 2011–2015
Projektwettbewerb, 2011, 1. Preis
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Obergeschoss
Grundriss Attikageschoss
Atelierhaus
Atelierhaus
Atelierhaus
Atelierhaus
Atelierhaus

Das Gebäudeensemble an der Steinwies-/Irisstrasse in Zürich-Hottingen besteht aus drei Häusern mit je eigenem Kontextbezug und spiegelt so die heterogene Bebauungsstruktur der Umgebung wider. Die denkmalgeschützte Backsteinvilla ist ein typischer Bau des Quartiers. Das Atelierhaus, in den Garten der Villa gesetzt, bezieht sich inhaltlich und formal auf die frühmodernen Versuchshäuser am Zürichberg – wie etwa die Doldertalhäuser. Das Wohnhaus besitzt schliesslich einen nochmals anderen Charakter.
Dieses sucht die Nähe zu den mächtigen Bäumen an den Flanken des Grundstücks. Ausgangspunkt der formalen Entwicklung bildeten deshalb nicht die umgebenden, strassenständigen Bauten, deren Volumen und klassisches Formvokabular, sondern eine Recherche zu Naturformen und zu den formalen Qualitäten der Ruine. Dabei wurden Gesteinsformationen wie Basalt hinsichtlich ihrer Strukturmerkmale untersucht und entwerferisch produktiv gemacht.
Die Plastizität des Baukörpers durchwirkt auch den Innenraum. Die Grundrisse bauen auf polygonalen Kammern auf, die sich im Bereich des Wohnens zu einer offenen Raumfigur verbinden. Dieser Figur ist ein Wegthema hinterlegt, dessen Fluchtpunkt jeweils der Kamin an der Gebäudestirn bildet.

> Lageplan

Mitarbeit Wettbewerb
Ron Edelaar, Elli Mosayebi, Christian Inderbitzin, Jonathan Roider, Michael Reiterer, Lukas Prestele

Mitarbeit Planung und Ausführung
Ron Edelaar, Elli Mosayebi, Christian Inderbitzin, Theres Hollenstein, Philipp Schneider, Michael Reiterer, Nina Villiger, Marion Sigrist, Simon Cheung, Manuel Däster, Julia Neubauer, Dominique Kühnhanss, Lukas Gschweitl, Lucia Semetkova, Isabelle Weber

Bauherrschaft
Metzger-Versicherungen Genossenschaft, Zürich

Landschaftsarchitekt: Ganz Landschaftsarchitekten GmbH, Zürich
Ingenieur: Dr. Lüchinger + Meyer Bauingenieure AG, Zürich
HLS-Planer: Raumanzug GmbH, Zürich
Elektroplaner: Gutknecht Elektroplanung AG, Au
Bauphysiker: Raumanzug GmbH, Zürich

Fotos
Roland Bernath

Publikation
archithese, 2/2023
Architekturführer Zürich, DOM publishers 2022
Foreign Exchange, Conversations on Architecture Here and Now, Story Building 2022
mur+betong, 2/2022
Zeit Magazin Schweiz, 21.10.2021
Contextes. Le logement contemporain en situation, EPFL PRESS 2021
youtube.com, 24.8.2021
Architekturführer Zürich, Edition Hochparterre 2020
Selbstentwurf, Wilhelm Fink 2018
House Tour: Views of the Unfurnished Interior, Park Books 2018
werk, bauen + wohnen, 4/2018
archithese, 4/2017
HIC> arquitectura, 12.11.2017
Grundrissatlas Wohnungsbau, Birkhäuser 2017
Zürcher Wohnungsbau 1995–2015, Quart Verlag 2017
Garten+Landschaft, März/2017
cahier de théorie, 13/2016
werk, bauen + wohnen, 6/2016
Neue Zürcher Zeitung, 28.6.2016
www.baunetz.de, 15.4.2016
Das Ideale Heim, 4/2016
Neue Zürcher Zeitung, 31.3.2016
Hochparterre, 9/2015
Baumeister, 2/2012
trans 19, ETH Zürich 2011
Hochparterre Wettbewerbe, 3/2011
www.hochparterre.ch, 14.4.2011

Auszeichnung
best architects 17 gold